Folgen

Wärmebildgebung vs. Nachtsicht

Nachtsichtgeräte funktionieren, indem sie kleine Mengen an Umgebungslicht nehmen und sie in Szenarien mit niedrigem Licht verstärken. Thermische Kameras arbeiten, indem sie die von Menschen oder Objekten emittierte Wärmemenge messen und eine visuelle Darstellung dieser Energie erzeugen. Während beide in bestimmten Bereichen weitgehend verwendet werden, haben sie typischerweise sehr unterschiedliche Anwendungen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk