Folgen

Android Anforderungen

Bei allen Kombinationen von Gerätemodellen und Softwarevarianten ist die Bestätigung der Gerätekompatibilität für die Verwendung Ihres Gerätes unerlässlich. Es gibt eine Handvoll wichtige Anforderungen, die Ihr Gerät treffen muss, um den Seek Compact Imager und die begleitende App auszuführen:

Android Version 4.3.x oder neuer - Wenn Ihr Telefon eine spätere Version von Jelly Bean oder eine Version von Kit Kat oder Lollipop läuft, sollte Ihre Software gut sein.

Powered USB On The Go - Nicht alle Android-Geräte können USB-Peripheriegeräte laufen lassen. Wenn Ihr Telefon an eine USB-Festplatte anschließen kann, sollte es in der Lage sein, die Seek Compact Imager zu unterstützen. Bitte beachten Sie, dass einige Android-Geräte USB OTG unterstützen, aber nicht mit dem angeschlossenen Peripheriegerät versorgen. Wenn dies der Fall ist, benötigen Sie ein spezielles Kabel, das an eine alternative Stromquelle anschließen kann. Weitere Informationen finden Sie hier.

Micro-USB-Port - Der Port zum Laden des Telefons oder zum Anschließen an einen Computer muss der kleine, flach aussehende USB-Anschluss sein. Wenn du ein neueres Gerät mit einem USB-C-Port hast, gibt es Adapter, die funktionieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Micro-USB-Position - Für eine optimale Nutzung sollte der Imager an der Unterseite Ihres Android-Geräts sitzen und vom Bildschirm des Telefons weg zeigen. Wenn Ihr USB-Port auf der Unterseite Ihres Telefons ist und der breitere Teil mit der Rückseite des Telefons übereinstimmt, ist Ihr Port optimal. Wenn der Port umgekehrt ist oder wenn er sich auf der Seite des Telefons befindet, können Sie die Kamera trotzdem mit einem Mikro-USB-Verlängerungskabel oder -adapter verwenden.

War dieser Beitrag hilfreich?
7 von 9 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk